Gebiet  

Nicht weit entfernt von der Villa können Sie die herrliche Landschaft mit den berühmten Weingüter und den vielen Weinkeller besichtigen, von den technologischen und weltberühmten bis zu den kleineren Familienbetrieben, die noch immer Geschmäcker bieten mit den einstigen Merkmale des Territoriums. Neben dem Bolgheri-Wein sind auch die Öle bekannt, und hier ist es vorzuziehen, sich in Richtung Bibbona zu bewegen, wo sich auch eine wunderbare und technologische Ölproduktion befindet. Die Periode der vielen Düfte ist sicherlich September und Oktober, wo die Natur die Aromen von reifen Trauben und Olivenbäumen hervorbringt. Man kann die Essenz des extra reinen Fruchtfleisches seiner wunderbaren Oliven wahrnehmen.

Das charakteristische Dorf Bolgheri ist einen Besuch wert, ebenso wie sein wunderbares Naturschutzgebiet, welches das Tyrrhenische Meer überblickt und von ausgedehnten grünen Pinienwäldern geprägt ist, die vom Blau des Meeres mit herrlichen Landschaften gezeichnet ist. Hier befinden wir uns im Herzen der Maremma Livornese, im Zentrum der sogenannten Costa degli Etruschi.

Ebenfalls einen Besuch wert ist die Stadt Castagneto Carducci, die vor allem für ihre Küsteneinrichtungen und die mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strände berühmt ist. Eine weitere wichtige Ressource ist der Weingastronomie-Sektor mit der Herstellung von feinen Weinen, welche die Weinkeller der Region weltberühmt gemacht haben. Die Umgebung von Castagneto Carducci, die in die etruskische Küste eingefügt wurde, ist auch reich an Archäologie und Geschichte, wie der riesige etruskische archäologische Park von Baratti-Populonia und zahlreiche Museen zeigen, die reich an etruskischen, römischen und villanovianischen Funden sind Rosignano Marittimo, Cecina und Piombino.

Besonders interessant ist der Parco archeo – Bergbau von San Silvestro in Venturina, ein wahres Freilichtmuseum, in dem dank organisierter Routen die verschiedenen Etappen der Metallverarbeitung von den Etruskern bis zum Mittelalter rekonstruiert werden können. Ein klares Meer, dessen Farben von Smaragdgrün zu Tiefblau ineinander verlaufen und mit den Blauen Flaggen der Europäischen Union ausgezeichnet wurden, umspült das Küstengebiet von Castagneto Carducci und viele benachbarte Dörfer. Besonders faszinierend ist der dunkle Strand von Marina di Castagneto und dem berühmten weißen Strand von San Vincenzo.

Für Liebhaber des wilden und unberührten Meeres sollten Sie die windgepeitschten Klippen von Bibbona und Cecina nicht versäumen, deren Tiefen besonders tief und voller Fische sind und für diejenigen geeignet sind, die das Tauchen in Apnoe oder mit Tauchflaschen lieben.

Kontakte

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

  • ADRESSE

    Via Bolgherese, 57020 Bibbona (LI)

  • TELEFON

    Mobiltelefon: (+39) 327 8725831 - Festnetztelefon: (+39) 0565 921511

  • EMAIL

    info@villaviabolgherese.it